Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Der Ausflug mit dem siebten Jahrgang nach Kalkriese in Osnabrück war sehr schön. Wir sind dort als Abschluss unserer Unterrichtseinheit „Römer und Germanen“ am 24. September 2013 ingefahren.


Alles fing um 8.00 Uhr morgens an. Wir, der gesamte 7. Jahrgang, haben uns vor der Schule getroffen und auf die zwei großen Busse gewartet. Als die Busse da waren, sind alle Kinder zum Bus gerannt, um die besten Plätze zu bekommen. Die Fahrt dauerte ca. 1 Stunde und 30 Minuten. Zu Beginn hatten wir eine Führung zur Lebensweise der Römer und Germanen. Toll waren auch die Verkleidungen. Zwei Schüler aus den Gruppen durften sich als Römer und Germanen verkleiden.

Dann begann die 2. Führung. Es wurde uns erklärt, wo die Varuschlacht 9 n.Chr. stattfand und wie es die Germanen geschafft haben, die Römer zu besiegen. Es gab zwischendrin auch einen Waffenstillstand, wo die Germanen mit den Römern verhandelt und sich nicht bekriegt haben. Zum Abschluss hat die Führerin uns gezeigt, wie es damals genau zuging bei der Varusschlacht. Als wir zum Schluss kamen, hatten wir eine Pause und konnten auf einen großen Turm gehen, von dem man eine sehr schöne Aussicht auf das Gelände hatte. Wir waren ca. um 17.00 wieder an der Schule. Der Ausflug war sehr schön.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.