Albert-Einstein-Oberschule

Das Basistraining soll die Schüler mittelfristig zu einem verbesserten Lern- und Arbeitsverhalten führen und damit langfristig das selbst organisierte Lernen ermöglichen, dass jeder das ganze Leben braucht.

Ziel des Basistrainings ist es, bei den Schülern möglichst gleiche Voraussetzungen für einen guten Lernerfolg zu schaffen. Folgende Fertigkeiten werden in jedem Schulfach gebraucht:

  • Wie gestalte ich meinen Arbeitsplatz
  • Wie führe ich eine Mappe oder ein Heft
  • Wie behalte ich am besten Vokabeln, Gedichte oder anderes
  • Wie gehe ich mit dem Wörterbuch um
  • Wie lese ich einen Text
  • Wie erstelle ich ein Plakat
  • Wie halte ich einen Kurzvortrag
  • und Vieles mehr

In dieser Basistrainingsstunde geht es darum, diese Methoden gezielt einzuüben – unabhängig vom Fach. In den einzelnen Fächern kann der Lehrer später sicher sein, dass die Schüler damit vertraut sind.

Diese Methoden werden in den Fächern über die gesamte Schulzeit angewendet und vertieft, so dass am Ende unsere Schulabgänger den Erwartungen auch gerecht werden können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok