Albert-Einstein-Oberschule

Außerschulische Kooperationspartner der Albert-Einstein-Oberschule

Zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Sozialem Leben stärkt unsere Schule die berufliche und soziale Bildung unserer Schüler und Schülerinnen.

Die Daimler AG, Mercedes-Benz Werk Bremen, REWE, Kaufland, DB Schenker, Deutsche Bundesbahn, Hellmann Logistics, AOK Bremen, Sonepar Deutschland und die Egestorff-Stiftung so wie städtische und kirchliche Kindertageseinrichtungen und Seniorenresidenzen bieten nun ein breites Netzwerk, das die Jugendlichen nutzen sollen, um Berufe zu erkunden, Praktika zu absolvieren und soziale Einrichtungen kennenzulernen. Sie sollen Erfahrungen im Umfeld sammeln, in dem sie später eventuell eine Ausbildung beginnen. Es startet mit einem Sozialpraktikum für alle 8.Klassen und geht weiter mit Praktika in der 9. und 10.Jahrgangsstufe.

Unsere Partnerfirmen schicken Personalverantwortliche u.a. zu uns an die Schule, um Fragen rund um die Ausbildung und das Erwachsenwerden zu klären. Auszubildende der Partner stellen in Workshops auf unserem „Markt der Berufe“ ihren Ausbildungsberuf dar und stehen auch für Fragen der Bewerbung zur Verfügung. Zudem laden unsere Partner die Schüler und Schülerinnen zu Betriebserkundungen ein, was mit einigen Institutionen schon seit mehreren Jahren erfolgreich praktiziert wird.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, auch für jüngere Schüler und Schülerinnen, an Workshops in Bezug auf „Nachhaltigkeit“, „Gesunde Ernährung“, „Globalisierung“ etc. mit ihren Lehrern teilzunehmen.

Aber nicht nur die Schule profitiert. Der demografische Wandel verzeichnet einen starken Rückgang an Schulabgängern. Das bedeutet für die Firmen einen Rückgang der Bewerber. Um hier aber ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten, wollen sie Interesse an ihren Berufen wecken und arbeiten verstärkt mit Schulen zusammen.

Mit einer Bildungspartnerschaft ist Schule und Betrieben somit ein Instrument in die Hand gegeben, um Schüler und Schülerinnen besser und eher auf eine Ausbildung vorzubereiten und sie bei ihrem Weg in die Zukunft zu unterstützen.