Albert-Einstein-Oberschule

Im Wahl-Pflicht-Kurs Upcycling haben wir aus einem Tetrapack eine Geldbörse gefaltet. Hier zeigen wir euch, wie das geht.

Etwa 100 Fünftklässler – z.T. aufgeregt und gespannt auf das, was sie erwartet- haben sich am Freitag, 16.08., mit Ihren Eltern zur Einschulungsfeier in der Aula der Albert-Einstein-Oberschule eingefunden. Hier wurden sie im Rahmen einer sehr gelungenen Einschulungsfeier herzlich empfangen.

Zunächst hielt die Schulleiterin, Frau Pörtner, eine Ansprache, in der diese u.a. die Geschichte des ersten Schultages von Pippi Langstrumpf erzählte, die die Schule besuchte mit dem Ziel, Ferien zu bekommen.

Das weitere Programm wurde von Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs gestaltet. Mit einem Rap, dem Albert-Einstein-Song, diversen Gedichten hießen die Schülerinnen und Schüler ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler willkommen. Abgerundet wurde die Feier durch die Darbietungen des Schulorchesters.

Am Ende gab es für alle Fünftklässler eine Trinkflasche als Einschulungsgeschenk. Unter dem Applaus ihrer Eltern und der Sechstklässler marschierten die Kinder anschließend mit den Klassenleitungen in ihre Klassenräume, wo sie mit den wichtigsten Informationen für die erste Schulwoche versorgt wurden, während ihre Eltern bei Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien auf ihre Kinder warteten.

Wir begrüßen unsere „Kleinen“ und deren Eltern sehr herzlich in unserer Schulgemeinschaft.

(U. Pörtner, Schulleiterin)

Am 5. März 2019 fuhren die Jahrgänge 5 und 6 der Albert-Einstein-Oberschule zum Schwimmfest ins OT - Bad. Dort starteten zuerst die Mädchen aus dem 5. Jahrgang im 50 m Freistil. Während des Freistilwettkampfes haben die Klassen, die gerade nicht schwammen, im Lehrbecken Bälle eingesammelt. Zu jeder Station wurden 6-8 Leute aufgeteilt. Zusätzlich gab es im Lehrbecken eine Hindernisstaffel. Im großen Becken konnte man sich im Leinentauchen, in der Pendelstaffel, im vier Minuten Dauerschwimmen, Surfbrettschieben und Ringe tauchen beweisen. 

Es hatte allen viel Spaß gemacht. 

Am 15. März war die Siegerehrung. 

Jede Klasse hat einmal den ersten Platz gemacht. 

Jeder gab sein Bestes und alle waren mit sich zufrieden.

Wer im nächsten Sommer in die 5. Klasse kommt, darf sich auf das Schwimmfest freuen.

Fynn

Wie schnell die Zeit vergeht!! Das wurde uns bei der Abschlussfeier unserer 10.-Klässler deutlich vor Augen geführt. Vor gar nicht langer Zeit als 10-jährige Kinder eingeschult, mussten wir uns am 28.06. von den eleganten jungen Damen und Herren verabschieden. Das erfolgte im Rahmen einer überaus würdigen Feier in der Aula, die für diesen Anlass festlich geschmückt war. Ansprachen der Schulleiterin, Frau Pörtner, der Schulelternsprecherin, Frau Schönfelder und der Schülersprecherin, Renate Zitzer, wechselten sich ab mit diversen musikalischen Beiträgen: am Klavier, vom Orchester und Gesang. Ein Höhepunkt war auch in diesem Jahr wieder die Vorher-Nachher-Show, bei der Bilder von der Einschulung in die Albert-Einstein-Oberschule und Bilder aus dem 10. Jahrgang gezeigt wurden.

Viele Schüler wurden für besonderes Engagement in der Schule geehrt und am Ende nahmen alle ihre Zeugnisse entgegen.

Wir wünschen unseren Abgängern alles, alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und ihren schulischen und beruflichen Werdegang.

(U. Pörtner, Schulleiterin)

Day 1, Sunday 12th of May 2019

We met at 6 p.m. in front of the school. There we said„goodbye“ to our parents. Teoman‘s uncle drove us to the Airport in Hamburg. From there we flew to Edinburgh. There we took a bus to the Haymarket stop. Then we went to our apartment, where the landlady showed us the flat. At 1a.m. we went to bed.

Mateo

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.