Albert-Einstein-Oberschule

Diagnostik an der Albert-Einstein-Oberschule

 

 Jahrgangsstufe

Pädagogische Diagnostik: Verfahren zur Ermittlung individueller Lernstände bzw. Lernausgangslagen

 Gruppenbezogene Verfahren zu Standardsicherung, die auch diagnostische Informationen liefern  Einzelfalldiagnostik aus den Bereichen Medizin und Psychologie, Sonderpädagogische Feststellungsdiagnostik
 5  Einstufungstest ** s. unten    *
 6    Parallelarbeiten (M,D,E)  *
 7      *
 8    Vera 8 (M,D,E)  *
 9      LRS / ZAP 10
 10    ZAP (M,D,E)  *

 * Anlassbezogene Einzelfalldiagnostik der Schule in Zusammenarbeit mit dem ZuP und dem ReBUZ (zum Beispiel bei Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, besondere Begabungen, sozial-emotionalen Auffälligkeiten)

**

 

Jahrgangsstufe Zeitraum Fach Test
5 Farbphase (in den ersten 2 Wochen) Deutsch-Rechtschreibkompetenz* Hamburger Schreibprobe / Test vom Klett-Verlag
  spätestens bis zu den Weihnachtsferien Deutsch-Lesekompetenz* individuelle Lernstandsanalyse (ILeA / Test vom Cornelsen-Verlag)
  Farbphase (in den ersten 2 Wochen) Mathematik schuleigener Test
6     Test vom Klett-Verlag

* Die im Jahrgang unterrichtenden Fachkolleginnen und Fachkollegen entscheiden, welches Verfahren angewendet wird.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.