Albert-Einstein-Oberschule

Diagnostik an der Albert-Einstein-Oberschule

 

 Jahrgangsstufe

Pädagogische Diagnostik: Verfahren zur Ermittlung individueller Lernstände bzw. Lernausgangslagen

 Gruppenbezogene Verfahren zu Standardsicherung, die auch diagnostische Informationen liefern  Einzelfalldiagnostik aus den Bereichen Medizin und Psychologie, Sonderpädagogische Feststellungsdiagnostik
 5  Einstufungstest ** s. unten    *
 6    Parallelarbeiten (M,D,E)  *
 7      *
 8    Vera 8 (M,D,E)  *
 9      LRS / ZAP 10
 10    ZAP (M,D,E)  *

 * Anlassbezogene Einzelfalldiagnostik der Schule in Zusammenarbeit mit dem ZuP und dem ReBUZ (zum Beispiel bei Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, besondere Begabungen, sozial-emotionalen Auffälligkeiten)

**

 

Jahrgangsstufe Zeitraum Fach Test
5 Farbphase (in den ersten 2 Wochen) Deutsch-Rechtschreibkompetenz* Hamburger Schreibprobe / Test vom Klett-Verlag
  spätestens bis zu den Weihnachtsferien Deutsch-Lesekompetenz* individuelle Lernstandsanalyse (ILeA / Test vom Cornelsen-Verlag)
  Farbphase (in den ersten 2 Wochen) Mathematik schuleigener Test
6     Test vom Klett-Verlag

* Die im Jahrgang unterrichtenden Fachkolleginnen und Fachkollegen entscheiden, welches Verfahren angewendet wird.