Albert-Einstein-Oberschule

Russisch ist eine der meistverbreiteten Sprachen Europas und gilt als eine der Weltsprachen. Sie ist die Verkehrssprache im postsowjetischen Raum und hat in einigen seiner Staaten den Status einer Amtssprache. Russisch ist die Originalsprache zahlreicher bedeutender Werke der Weltliteratur.

Russisch wird an unserer Schule mit den modernsten Fremdsprachenmethoden u.a. von Muttersprachlern, mit Spielen und Projekten, aber auch mithilfe moderner Unterrichtsmaterialien von Cornelsen Verlag (Dialogreihe) unterrichtet.

Im Russischunterricht werden ausschließlich authentische Medien, wie z.B. russische Zeichentrickfilme, Märchen, Lieder, Rätsel usw. eingesetzt.

Die Schülerinnen und Schülern haben die Möglichkeit, an den Prüfungen zum international anerkannten Sprachzertifkat – Russisch als Fremdsprache (TRKI) teilzunehmen.

Neben der Sprache wird den Schülerinnen und Schülern viel Wissenswertes über die russische Kultur vermittelt.

Eine Partnerschaft zu einer Schule in Russland (Moskau bzw. Sankt Petersburg) ist im Aufbau, um eine Brieffreundschaft und eventuell einen Schüleraustausch anbieten zu können.

Durch den Erwerb der russischen Sprache ist es außerdem möglich, einen leichteren Zugang zu den anderen slawischen Sprachen zu bekommen