Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Drei Mädchen und fünf Jungen des 6. und 7. Jahrgangs nahmen auch in diesem Jahr am Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia” in der Disziplin Skilanglauf teil. Begleitet wurden sie in diesem Jahr von Frau Holstein und von Herrn Steudtner.

Nachdem am Montag nach der Anreise in St. Andreasberg die Sachen in den Zimmern abgestellt worden waren, ging es nach einer kurzen Mittagspause direkt in die Läupe, um noch einmal die Techniken zu üben. Sowohl die klassische Technik als auch die Skating-Technik wurden verfeinert.

Am Dienstagmorgen begannen dann direkt die Einzelwettkämpfe.

Wie auch in den letzten Jahren dominierten andere Teams, die zu Hause wesentlich mehr Zeit auf den Skiern verbringen, als unsere Schüler*innen, die nur eine Woche in der 5. Klasse und den Montagnachmittag als Übungszeit hatten.

Trotzdem gaben alle ihr Bestes und nach dem Wettkampf konnte die ganze Mannschaft noch bei strahlendem Winterwetter die kleine "Schneewittchenrunde" laufen und die herrliche Winterlandschaft genießen.

Am Mittwochmorgen fand die Mannschaftsstaffel statt, bei der alle hochmotiviert nochmals alles gaben, bevor der Bus am Mittwochnachmittag bereits wieder Richtung Bremen aufbrach.

Insgesamt landeten wir auf dem 5. Platz und wären gerne noch etwas geblieben, um die tollen Schneebedingungen zu genießen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.