Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Die Ausstellungen im Überseemuseum und der Kunsthalle bieten u.a. Einblicke in die deutsche Kolonialgeschichte und klären über die Rolle auf, die Bremen in diesem Kontext spielte.

9A läßt sich durch diese Geschichte führen (Überseemuseum) und führt sich selbst durch die Ausstellung in der Kunsthalle: "Der blinde Fleck".

Was macht der große Elefant in Bremen, warum wird er oft übersehen, welche Produkte gelangten über den Bremer Hafen nach Deutschland, und machte Bremer Kaufleute und Reedereien reich, welche Städte in ehemaligen Kolonien tragen noch heute Namen u.a. von Bremern...

Warum wurden die Herero nie entschädigt, welche Auswirkungen der Kolonialzeit liegen heute deutlich auf der Hand... Die Ausstellungen in beiden Museen bieten Einblicke, stimmen nachdenklich, machen eine kritische Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit möglich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.