Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Die Klasse 6d hat im letzten Schuljahr an dem Projekt „Bunte Vielfalt“ der ULE Umwelt-Lernwerkstatt teilgenommen, das mit finanziellen Mittel von BINGO! Lotto durchgeführt werden konnte.

Das Projekt lief über ein Jahr und die Schüler bekamen dabei die Möglichkeit die Natur im Ablauf der Jahreszeiten kennen zu lernen. Dabei wurden verschiedene Fähigkeiten der Schüler angesprochen und gefördert. Neben Sinneserfahrungen und Bewegungselementen war auch handwerkliches oder künstlerisches Geschick gefordert.

An fünf Projekttagen lernten die Schüler jeweils unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte kennen. Im ersten Termin ging es darum sich mit

dem Gelände der Egestorff-Stiftung-Altenheime vertraut zu machen. Aufgrund der Witterungsbedingungen beschäftigten sich die Schüler beim zweiten Termin damit einen Gipsabdruck von Tierfüßen zu erstellen. Außerdem entnahmen wir Bodenproben um die Zusammensetzung des Bodens zu erkunden.

Bei einem weiteren Termin stand die Nutzung des Waldes im Vordergrund. Die Schüler sammelten Feuerholz für das anschließende Lagerfeuer. Mit Hilfe eines Feuersteins oder eines Feuerstahles und Baumwollwatte versuchten die Schüler ein Feuer zu entzünden.

Das folgende Lagerfeuer mit Würstchen und Stockbrot begeisterte die Schüler so, dass sie sich nur ungerne auf den Heimweg zur Schule machten. Des Weiteren besuchten die Schüler bei fast jedem Termin die auf dem Gelände lebenden Tiere.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.