Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Wir sind einen kleine Gruppe aus dem 7. Jahrgang an der AES, die sich mit dem Thema Glück beschäftigt. Unsere Lehrerin hat uns die Seite www.geschenke-der-hoffnung.org gezeigt und wir haben uns gedacht, dass wir da einfach mal mitmachen.

Jeder von uns hat ein Paar Sachen mitgebracht und in einen Schuhkarton gepackt. Eine Stunde haben wir das Projekt geplant und die nächsten zwei Stunden haben wir den Karton gepackt. Es hat uns allen viel Spaß gemacht. Der positive Effekt war, dass wir einfach Menschen (Kindern ) die nicht das Glück haben Geschenke zu Weihnachten zu haben, da sie im Krankenhaus oder Kinderheim sind oder auch Flüchtlinge, denen es echt schlecht geht, eine Freude machen.

 

Was ist Geschenke-der-hoffnung ?

Es heißt eigentlich Weihnachten im Schuhkarton. Es werden unter anderem Kinder im Krankenhaus und in Heimen beschenkt. Was braucht man um mitzumachen ?

1.) Einen Schuhkarton

2.) Sachen, die noch gut sind also nicht kaputt und die man nicht mehr braucht; z.B. Bücher, Spiele, Kleidung.

3.) Vielleicht noch Schokolade oder Kekse.

 

Was sollte man nicht einpacken:

1.) Gummibärchen

2.) Kaputte Klamotten

3.) Abgelaufendes Essen

4.) Müll !           

(Von: Pascal, 7a)

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.