Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

So lange geplant und vorbereitet und von den Schülerinnen und Schülern heiß ersehnt – am 25.4. ging sie endlich los die erste Klassenfahrt der 5a und 5b nach Eckernförde an der Ostsee. Insgesamt 38 Kinder erlebten mit ihren Lehrern Frau Semashkina, Frau Riedl, Frau Paulsen und Herrn Prang ereignisreiche Tage, die für alle sicher unvergesslich bleiben werden. Sie halfen bei einer Fahrt mit dem Kutter auf hoher See Netze einzuholen und lernten dabei ganz selbstverständlich die Fische der Ostsee kennen.

Trotz des Winterwetters sammelten sie am Strand unverdrossen Steine und andere Schätze, um sie später von einem Fachmann bestimmen zu lassen. Anschließend machten sie sich selbst daran, einen unscheinbaren, naturbelassenen Bernstein zu glänzenden Schmuckstücken zu verarbeiten.

Sie lernten in der über Deutschlands Grenzen hinaus bekannten Manufaktur, wie man Bonbons und hochwertige Schokolade herstellt und genossen das strandnahe, weitläufige Gelände der Jugendherberge, wo sie zudem perfekt mit hervorragendem Essen versorgt wurden. Schließlich erkundeten sie mit einer Rallye den beliebten Urlaubsort Eckernförde und besuchten das Meerwasserwellenbad mit Blick auf die Ostsee, die mit 3° Grad Badetemperatur zum großen Bedauern aller Teilnehmer noch nicht zum Schwimmen einlud.

Müde, aber von all den neuen Eindrücken erfüllt, ging es am 29.4. mit dem Zug zurück nach Bremen, wo bereits Pläne für die nächste Klassenfahrt geschmiedet wurden. Man darf gespannt sein!

Schon bald aber erwartet die 5b ein weiterer Höhepunkt in diesem Schuljahr: Am 12.5. starten die Schülerinnen und Schüler beim Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder“ im Sportgarten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.