Albert-Einstein-Oberschule

Am 08.07.2021 haben wir, die Klasse 5b, mit öffentlichen Verkehrsmitteln einen Ausflug zum Thema Steinzeit ins Focke-Museum gemacht. Uns haben dabei zwei Lehrerinnen und eine Praktikantin begleitet.

Zu Beginn stellten die Museumspädagoginnen uns alles vor, was man über die Altsteinzeit wissen sollte; dafür haben wir uns in einen Stuhlkreis gesetzt. In der Mitte war eine Decke mit Werkzeugen und Material. Wir haben die Gegenstände besprochen und wurden dann in Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe hatte ein Thema wie z.B. Knochen und musste dazu Fragen beantworten. Dafür haben wir uns die Exponate im Museum genau angeguckt und die Erklärungen gelesen. Als wir alle fertig waren, durfte jede Gruppe sein Thema vorstellen.

Am Ende haben wir sogar ein steinzeitliches Musikinstrument, das Schwungholz, nachgebaut. Jeder durfte dann sein Schwungholz vorsichtig herumschwirren. Das war richtig laut.

Danach sind wir Richtung Rhododendronpark gelaufen und haben dort Eis gegessen. Anschließend haben wir auf dem Spielplatz gespielt. Es war ein lehrreicher und schöner Tag.                                         

Emily & Tristan (5b)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.