Albert-Einstein-Oberschule

Sommerferien

16.07.2020 - 26.08.2020

Am Freitag, dem 09.03.2018, besuchten die Klassen 10c und 10d die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Die Fahrt dorthin dauerte nicht länger als eine knappe Stunde. Nachdem wir angekommen waren, gingen wir klassenweise in einen Besprechungsraum. Dort hörten wir einen lehrreichen Vortrag über die Geschichte des Lagers Bergen-Belsen. Zunächst wurde das Lager von den Nationalsozialisten für Kriegsgefangene, meist aus der Sowjetunion, genutzt. Ab 1943 war es ein Lager für jüdische Austauschhäftlinge, die gegen Geldzahlungen getauscht werden sollten. 1944 wurde es zum Auffanglager für Gefangene, die aus unterschiedlichen Konzentrationslagern dorthin gebracht wurden. Sie lebten unter unvorstellbar schrecklichen Bedingungen.

Danach haben wir uns einen Film angeschaut, in dem man sehen konnte, wie  Bergen-Belsen von den Briten befreit wurde und wie die Lage dort nach der Befreiung war. Der Film war sehr verstörend, denn man konnte sehen, unter welchen Bedingungen die Menschen dort leben und sterben mussten.

Dann sind wir alle zusammen mit unserem Bus zur sogenannten ,,Rampe“ gefahren, wo die Häftlinge früher in Zügen ankamen und anschließend ins Lager laufen mussten.

Anschließend haben wir uns das frühere Lagergelände angeguckt, auf dem heute viele Massengräber sind. Auch Anne Frank und ihre Schwester Margot sind hier begraben. Dieser Rundgang über das Gelände war interessant und zugleich sehr traurig.

Zum Schluss hatten wir noch Zeit, uns im Dokumentationszentrum umzuschauen und uns z.B. kleine Filme anzusehen über Menschen, die diese schreckliche Zeit miterlebt haben. Am Nachmittag haben wir uns dann wieder auf den Rückweg nach Bremen gemacht.

 

Der Tag war auf der einen Seite sehr interessant, aber auf der anderen wiederum sehr traurig, da viele Menschen vor noch gar nicht so langer Zeit dort schlimme Sachen erleben mussten, Familien getrennt wurden und unfassbar viele Menschen ihr Leben verloren.

 

von Selina K. 10c

 

Fotos: Paula A. 10 c

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.